DTK-Gruppe Bottrop-Osterfeld 1958 e.V.
DTK-GruppeBottrop-Osterfeld 1958 e.V.  

Zuchtschau- & Prüfungsergebnisse

Begleithundeprüfung 06.09.2020

 

Am 06.09.2020 fand unsere diesjährige Begleithundeprüfung statt. Wir bildeten 2 Gruppen.

In Gruppe richtete Andrea Stöcker, in Gruppe 2 Cornelia Linnert.

Es war ein schöner harmonischer Prüfungstag.

 

Die Ergebnisse:

 

Gruppe 1:

 

  1. Oska vom Küsberg; Führerin: Anja Laskowski, BHP-G bestanden mit 166 Punkten im II. Preis
  2. Dixie – Engel von der Bonner Höhe; Führer: Michael Ossmann, BHP-G bestanden mit 162 Punkten im III: Preis
  3. Emma; Führerin: Klaudia Kroska, BHP-1 bestanden mit 90 Punkten im II. Preis und BHP-2 bestanden mit 40 Punkten im I. Preis
  4. Queen Marry vom Krumholz; Führerin: Anja Seibel, BHP-1 bestanden mit 100 Punkten im I. Preis

 

Gruppe 2:

 

  1. Mohr vom Küsberg; Führerin: Barbara Merten, BHP-G bestanden mit 220 Punkten im I. Preis Tagessieger
  2. Mathilde die Wilde vom Klötzle Blei; Führerin: Dominique Kettmann, BHP-G bestanden mit 190 Punkten im II. Preis
  3. Argus vom Federbusch; Führerin: Doris Fraude, BHP-G bestanden mit 177 Punkten im II. Preis
  4. Antje vom Federbusch; Führer: Martin Dellen, BHP-G bestanden mit 170 Punkten im III. Preis
  5. Anton vom Jägerinnenhof; Führer: Thomas Gockeln, BHP-1 bestanden mit 135 Punkten im I. Preis und BHP-3 bestanden mit 40 Punkten im I. Preis
  6. Aramis vom Federbusch; Führer: Christian Haffert, BHP-1 bestanden mit 100 Punkten im I. Preis und BHP-2 bestanden mit 35 Punkten im II. Preis

Spurlautprüfung 05.09.2020

 

Am 05.09.2020 machte unsere Gruppe eine kurzfristig angesetzte zweite Spurlautprüfung.

Es waren nur 2 Teckel zur Prüfung angetreten. Die Prüfung war aufgrund von Dauerregen sehr schwierig. Auf den Grünflächen wurde kein einziger Hase gefunden. Es wurde dann umgesetzt und in alten Spargelfeldern wurden dann Hasen gefunden, so dass beide Hunde die Prüfung bestehen konnten

 

  • Aramis vom Federbusch; Führer: Christian Haffert bestanden mit 75 Punkten im II. Preis
  • Hexe; Führerin: Heike Kettmann, bestanden mit 50 Punkten im III. Preis

Ergebnise der Schweißprüfung vom 30.08.2020

 

Es haben 3 Teckel gemeldet, alle drei sind angetreten und haben auch bestanden.

 

  1. Cash vom Deichblick; Führerin: Katja Meyer; 100 Punkte, I. Preis; Tagessieger
  2. Hexe; Führerin: Heike Kettmann; 85 Punkte, I. Preis
  3. Coco vom Deichblick; Führerin: Anika Siemkes; 75 Punkte II. Preis.

 

Wir bedanken uns bei dem Richterteam Helmut Scholz, Ludger Fortmann und Christian Haffert für das faire richten.

Ergebnise der Spurlautprüfung vom 22.08.2020

 

Wir hatten einen herrlichen Prüfungstag. 13 Hunde waren gemeldet und sind auch zur Prüfung angetreten.

9 Teckel konnten letztendlich die Prüfung bestehen.

Wir bedanken uns bei dem Richterteam Uwe Kolon, Klaus-Günter Junski und Sven Schiffer als Richteranwärter und ein ganz großer Dank geht an unserem Revierpächter Theo für die Bereitschaft sein Revier für die Prüfung zur Verfügung zu stellen.

 

Die 9 erfolgreichen Hunde waren:

 

  1. Max vom Ächterhook, Führerin: Mareen Wienand; 100Punkte I. Preis; Tagessieger
  2. Fenris vom Trollgrund, Führerin: Will Dokter; 100 Punkte, I. Preis
  3. Earl vom Röhenkamp, Führer: Benjamin Bohnes; 100 Punkte, I. Preis
  4. Loki vom Weidenteich, Führerin: Birgit Breforth; 100 Punkte, I. Preis
  5. Mathilde die Wilde vom Klötzle Blei, Führerin: Dominique Kettmann; 100 Punkte, I. Preis
  6. Ortrud von den Windwalkern, Führerin: Katharina Wiese; 94 Punkte, I. Preis
  7. Dirk von der Hardt-Höhe, Führerin: Annette Mickeleit; 94 Punkte, I. Preis
  8. Ianka vom Hürtgenwald, Führer: Hans-Werner Löckenhoff; 91 Punkte, II. Preis
  9. Pyatminja vom Rottelbach, Führerin: Anika Schrankel; 50 Punkte, III. Preis

ESw - Prüfung in Zehdenick 11.07.2020

 

Wir hatten kurzfristig Zehdenick buchen können. Wir konnten 2 Tage im Schwarzwildgatter mit unseren Hunden arbeiten. Freitags mussten wir um 15 Uhr am Gatter sein. So fuhren Christian Haffert, Adrian Heinz, Benjamin Bohnes, Heike Kettmann und Dominique Kettmann Freitags in den frühen Morgenstunden los Richtung Brandenburg. Birgit Breforth, Heike und Jürgen Loges sind schon am Donnerstag angereist. Nachdem wir dann Freitags die Übungen im Gatter abgeschlossen haben, genossen wir noch mit Spaziergängen die Landschaft in Brandenburg. Abends saßen wir gemütlich im netten Hotel zusammen und es wurde natürlich das ein oder andere Bier und natürlich auch ein Schnäpschen getrunken. Samstagsmorgen waren wir morgens ab 9 Uhr am Saugatter. Die Hundeführer die das Leistungszeichen machen wollten, konnten dies unter den erfahrenen Augen der Richterinnen Susan Singer, Ilka Becker, Heike Loges und Heike Kettmann beweisen. Die anderen Hundeführer nutzten natürlich noch die Gelegenheit um mit ihren Hunden noch eine Übungseinheit im Gatter zu absolvieren. Der Samstagnachmittag wurde dann wieder für schöne Spaziergänge an der Havel genutzt. Abends fand natürlich wieder ein gemütliches Beisammensein statt, so dass wir Sonntagmorgen wieder heimwärts gefahren sind. Es war ein schönes Wochenende, wo jeder Hundeführer und auch jeder Hund um einige Erfahrungen reicher geworden ist.

 

Das ESw Leistungszeichen konnte an folgende Hunde vergeben werden:

 

  • Kästner vom Klötzle Blei FCI
  • Gini vom Rothebusch
  • Isabella vom Rothebusch

Wassertest 28.06.2020

 

Am 28.06.2020 fand unser diesjähriger Wassertest statt. 6 Hunde haben an der Prüfung teilgenommen, davon haben 5 die Prüfung bestanden.

Wir möchten uns ganz besonders bei Doris Fraude für dieses tolle Wochenende in ihrem Jagdhaus bedanken und natürlich auch für die Bereitstellung der Teichanlage in ihrem Jagdrevier. Ein weiterer Dank geht auch an unser neues Mitglied Guido Kersten für das mitgebrachte Grillfleisch und natürlich geht ein Dank an unsere Prüfungsleiterin Dagmar Kuntner sowie an die beiden Richter Ralf Junge und Heike Kettmann.

 

Die Ergebnisse:

  1. Jetty vom Lahberg, Führer: Guido Kersten bestanden mit 32 Punkten

  2. Alma von der Diebesstiege, Führerin: Laura Maria Kersten bestanden mit 32 Punkten

  3. Dirk von der Hardt – Höhe, Führerin: Annette Mickeleit bestanden mit 32 Punkten

  4. Argus vom Federbusch, Führerin: Doris Fraude bestanden mit 32 Punkten

  5. Earl vom Röhenkamp, Führer: Benjamin Bohnes bestanden mit 32 Punkten

Schweiß 40 Stundenfährte 07.06.2020

 

Es haben 8 Hunde zur 40 Std. Fährte gemeldet. Es war ein anstrengender Prüfungstag unter Corona Bedingungen. Beginn war morgens um 8.30 Uhr. Preisverteilung war dann gegen 21 Uhr . Ganz besonders möchten wir uns bei dem Richterteam Iris Groß, Heike Loges, Christian Haffert, dem Prüfungsleiter Thorsten Nordmann und dem Helfer, Stückträger und Jagdhornbläser Benjamin Bohnes bedanken. Ein weiterer Dank gehen an Thorsten Nordmann und Heike Kettmann für die bereitstellung der Reviere.

Von den 8 Hunden konnten 7 die Prüfung bestehen.

 

Hier die Ergebnisse der 7 erfolgreichen Hunde

 

1. Ricke von Rominten FCI mit Katja Schröder, Gütersloh; 100 Pkt. I.Pr.

2. Watson Shasse v. Roojan mit Jan Robert Swagers, Almere 82 Pkt, I.Pr.

3. Abel vom Sauacker mit Agnes Dijkstra, Arnheim; 82 Pkt. I. Pr.

4. Guinness v. Goldlöckchens Teckelzucht mit M. Amann, Wesel 75 Pkt. II.Pr.

5. Ivo v. Velbert mit Stephanie Teng, Waltrop; 50 Pkt. III.Pr.

6. Cora a.d. Schwitter Ruhrwiesen mit M. Zeipelt, Waltrop; 50 Pkt. III.Pr.

7. Fanny van Boyvital mit Conny van Tankeren, Venlo; 50 Pkt. III.Pr

Schußfestigkeit (Sfk) 29.12.2019

 

 

Es haben 12 Hunde zur Sfk gemeldet. Alle 12 haben bestanden.

 

  1. Amsel von der Knüllwald Hütte, Führerin: Sabrina Winnemöller, Gescher; Sfk bestanden
  2. Max vom Ächterhook, Führerin: Mareen Wienand, Bocholt; Sfk bestanden
  3. Antje ( gen. Orla ) vom Federbusch FCI, Führer: Martin Dellen, Nettetal; Sfk bestanden
  4. Earl vom Röhenkamp, Führer: Benjamin Bohnes, Oberhausen; Sfk bestanden
  5. Argus vom Federbusch FCI, Führerin: Doris Fraude, Mülheim; Sfk bestanden
  6. Isabella vom Rothebusch, Führer: Adrian Heinz, Bottrop; Sfk bestanden
  7. Ulli vom Waldwuffel, Führerin: Heike Poschlod, Oberhausen; Sfk bestanden
  8. Parfitt´s FCI Angus Young, Führer: Thorsten Nordmann, Gladbeck; Sfk bestanden
  9. Mathilde die Wilde vom Klötzle Blei FCI, Führerin: Dominique Domin; Sfk bestanden
  10. Amalie vom Federbusch FCI, Führer: Thorsten Nordmann, Gladbeck; Sfk bestanden
  11. Aramis vom Federbusch FCI, Führer: Christian Haffert, Oberhausen; Sfk bestanden
  12. Curry vom Elans Haus, Führerin: Janine Nowak, Essen; Sfk bestanden

 

Es war ein schöner Prüfungsmorgen, der Mittags nach Wildwurstgrillen und netten Unterhaltungen langsam ausklang.

 

Wir bedanken uns bei dem Richterteam Wolfgang Decker und Ulrich Eickershoff und bei Dagmar Kuntner für die Übernahme der Prüfungsleitung.

Waldsuche  08.12.2019

 

Es waren 4 Hunde zur Waldsuche gemeldet.

Es sind alle 4 erschienen, alle 4 haben bestanden.

 

Die Ergebnisse der Waldsuche:

  1. Kästner vom Klötzle Blei FCI, Führerin Heike Kettmann, Bottrop, 96 Punkte, I.Preis, Tagessieger
  2. Abel vom Sauacker, Führerin Agnes Dijkstra, Arnheim, 94 Punkte, I. Preis
  3. Hennes von der Düsteren Heide, Führerin Marie Amann, Wesel, 87 Punkte, I.Preis
  4. Watson Shasse V.T´Roojan, Führer Jan-Robert L. Swagers, Almere, 51 Punkte III.Preis

Wir danken dem Richterteam Elfi Beck, Iris Groß und Dr. Catharina Hölscher für das faire richten.

Stöberprüfung 10.11.2019

 

Es waren 5 Hunde zur Stöberprüfung gemeldet. Es sind alle 5 erschienen, 4 haben bestanden.

 

  1. Cora aus den Schwitter Ruhrwiesen; Führer: Marcus Zeipelt, Waltrop; 100 Punkte, I. Preis, Tagessieger
  2. Kästner vom Klötzle Blei FCI; Führerin: Heike Kettmann Bottrop; 96 Punkte, I. Preis
  3. Eiko vom Dammer Grund; Führer: Heinz Doetsch, Krefeld; 91 Punkte, I. Preis
  4. Tzeus von der süthen Beek; Führerin: Anika Siemkes, Wesel; 87 Punkte, I. Preis.

 

Es war ein herrlicher harmonischer Prüfungstag. Wir danken Thorsten Nordmann für die Bereitstellung des Revieres, Anika für den leckeren Kuchen und natürlich dem Richterteam Bärbel Weinmann, Conni Linnert, Heike Loges und Andreas Tornau als Richteranwärter.

Vielseitigkeitsprüfung ohne SP 27.10.2019

 

Es waren 4 Hunde zur VP gemeldet. Alle 4 sind angetreten, 3 haben bestanden.

 

  1. Igitur Poldi vom Klötzle Blei, Führerin: Gabriele Niess, Blaubeuren 180 Punkte I. Preis; Tagessieger
  2. Tzeus von der süthen Beek FCI, Führerin: Anika Siemkes, Wesel 180 Punkte I. Preis
  3. Kästner vom Klötzle Blei FCI, Führerin: Heike Kettmann, Bottrop 171 Punkte II. Preis.

 

 

Es war ein herrlicher harmonischer Prüfungstag, auch wenn es ein Gespann leider nicht geschafft hat.

 

Wir danken dem Richterteam Franz Schubert, Ludger Fortmann und Ann-Kathrin Schröter als Richteranwärterin. Weiter möchten wir uns bei Thorsten Nordmann für das Prüfungsrevier, bei Anika Siemkes und Heike Göcke – Zipfel für den herrlich leckeren Kuchen und bei allen anderen Helfern die zum gelungenen Prüfungstag verholfen haben, recht herzlich bedanken.

Kaninchenschleppe herausziehn 19.10.2019

 

Ergebnisse der Kaninchenschleppe herausziehen.

 

  1. Nova vom Osnabrücker Rad, Führerin: Heike Meyknecht – Bosse; 100 Punkte I. Preis Tagessieger
  2. Elsa vom Gesselner Feld, Führer: Andre Niemeyer; 94 Punkte II. Preis.

 

Wir bedanken uns bei den Richtern Elfi Beck, Heike Kettmann und Ulrich Eickershoff für das freundliche bewerten der Hunde.

 

Im Anschluss an der Kaninchenschleppe herausziehen haben wir noch für 2 Hunde eine Schussfestigkeitsprüfung durchgeführt.

 

Ergebnisse der Schussfestigkeit :

Quentchen Glück vom Osnabrücker Rad, Führer Hajo Zschaler; Sfk bestanden

Mischka vom Reesenufer FCI, Führerin Elfi Beck; Sfk bestanden.

Schweissprüfung  06.10.2019

 

Bei der Schweißprüfung am 06.10.2019 waren 4 Gespanne gemeldet, es sind alle angetreten und es haben alle bestanden.

 

  1. Kästner vom Klötzle Blei FCI, Führerin Heike Kettmann; 100 Punkte; I. Preis Tagessieger
  2. Printe von der Josefshöhe FCI, Führerin Dagmar Kuntner; 100 Punkte; I. Preis
  3. Drogo vom Hefeler Wald, Führerin Michelle Eicker; 85 Punkte I. Preis
  4. Alvis vom Elsenwald FCI, Führer Reinhard Elsbecker; 60 Punkte; III. Preis

 

Es war ein sehr schöner harmonischer Prüfungstag und wir bedanken uns bei den Richtern Franz Schubert, Ulrich Eickershoff und den beiden Richteranwärtern Andreas Tornau und Thorsten Nordmann für das bewerten der Hunde.

Herbstzuchtschau - 03.10.2019

 

Es war trotz des durchwachsenen Wetters eine erfolgreiche Zuchtschau.

 

Insgesamt wurden 35 Hunde im Ring vorgestellt. Dies teilt sich auf in 13 Puppys, 3 Hunde in der Jüngstenklasse und 18 Hunden in der Altersklasse.

 

Der schönste Hund in der Jüngstenklasse wurde die Langhaarzwerghündin Gräfin Isabella von der Heseper Kapelle FCI.

 

Der schönste Rauhhaarteckel wurde Falbala du Mont Muret.

 

Der schönste Kurzhaarteckel und gleichzeitig Tagessieger wurde Ragnar Lothbrok vom Rehsprung.

 

Leider wurden kein Langhaarteckel in der Altersklasse und auch kein Veteran vorgestellt.

 

Wir bedanken uns bei Vera Bröker für das harmonische und faire richten.

Schönster Kurzhaarteckel und Tagessieger:

Ragnar Lothbrok vom Rehsprung.

BHP-Prüfung - 21.09.2019

 

Nach langer Vorbereitung durch Petra Nordmann war es soweit. Am 21.09.19 sind 13 Gespanne zur BHP angetreten. Als Richterin wurde Andrea Stöcker geladen.  Das Ergebnis ist hervorragend. 10 x 1. Preis, 1x 2. Preis, 2 konnten leider nicht bestehen.

 

Wir bedanken uns bei Andrea Stöcker für das tolle Richten, bei Heike Kettmann für die Bereitstellung der Flächen für die Führersuche und bei Familie Heinz für die Bereitstellung des Gewässers für die Wasserarbeit.

 

Die Ergebnisse:

 

  1. Kästner vom Klötzle Blei FCI; Besitzer und Führerin: Heike Kettmann – Bottrop; BHP-G mit 208 Punkten im 1. Preis bestanden. Tagessieger

 

  1. Gido derer zu Pempelfort, Besitzer: Jonah Voshege; Führerin: Eva Hundt – Essen; BHP-G mit 188 Punkten im 1. Preis bestanden

 

  1. Collin vom Münsterhof; Besitzer und Führerin: Ira Cursawe-Cech – Bottrop; BHP-G mit 176 im 1. Preis bestanden.

 

  1. Nepomuk von der Hillerheide, Besitzerin und Führerin: Stefanie Vollmar – Duisburg; BHP-G mit 166 Punkten im  II. Preis bestanden

 

  1. Erna, Besitzerin und Führerin: Dominique Domin – Dorsten; BHP-1 mit 108 Punkten im 1. Preis und BHP-3 mit 40 Punkten im 1. Preis bestanden.

 

  1. Anton von der Sauhatz FCI, Besitzer: Hermann Hirschfelder – Bottrop; Führerin: Heike Kettmann – Bottrop; BHP-1 mit 96 Punkten im 1. Preis und BHP-3 mit 40 Punkten im 1. Preis bestanden.

 

  1. Ulli vom Waldwuffel; Besitzer und Führerin: Heike Poschlod – Oberhausen; BHP-1 mit 88 Punkten im 1. Preis und BHP-3 mit 40 Punkten im 1. Preis bestanden.

 

  1. Caroline vom Augustinus; Besitzer und Führerin: Beate-Anna Rother – Oer-Erkenschwick; BHP-1 mit 120 Punkten im 1. Preis bestanden.

 

  1. Louise – Liselotte vom Weidenteich FCI, Besitzer und Führer: Klaus Martin – Marl; BHP-1 mit 100 Punkten im 1. Preis bestanden

 

  1. Beau vom Deichblick FCI, Besitzerin und Führerin: Christa Bäcker – Oberhausen; BHP-1 mit 88 Punkten im 1. Preis bestanden.

 

  1. Paulchen, Besitzerin und Führerin: Heidi Pusch – Essen; BHP-2 mit 40 Punkten im 1. Preis und BHP-3 mit 40 Punkten im 1. Preis bestanden

Frühjahrszuchtschau - 31.03.2019

 

An unserer Frühjahrszuchtschau nahmen 39 Teckel teil.

Ein großer Erfolg!

Wassertest - 19.05.2019

 

Es waren 7 Teckel gemeldet, 7 sind auch angetreten, 5 konnten die Prüfung bestehen.

 

Bei herrlichsten Wetter, Sonnenschein um 23 Grad wurde sich morgens um 8.30 Uhr an einem wunderschönen Bauern – Hofladen getroffen. Nach der Begrüßung durch die Prüfungsleiterin Doris Fraude, sind Hundeführer, Richter und Schlachtenbummler zum Prüfungsgewässer gefahren. Hier möchten wir uns recht herzlich bei Heike Kettmann bedanken, die uns dieses tolle Gewässer vermittelt hat. Gegen 10.30 Uhr war man schon wieder vom Prüfungsgewässer zurück, mit dem freudigen Ergebnis, dass 5 von den 7 Hunden den Wassertest bestanden haben. Nach der Preisverteilung hat man noch harmonisch zusammen gesessen und Fachgespräche geführt. Es war ein schöner Prüfungstag.

Wir bedanken uns bei der Prüfungsleiterin Doris Fraude, Uwe Kolon als Richter, Christian Haffert als Richteranwärter und ganz besonders bei Anika Siemkes und Volker Meichsner für Kaffee und Kuchen und bei Angelika Meyer und Dagmar Kuntner, die als Schlachtenbummler wunderschöne Fotos gemacht haben.

 

Anbei die 5 bestandenen Hunde mit ihren Führern:

 

  1. Felicie du Mont Muret, Führer: Thorsten Nordmann, Gladbeck, bestanden mit 32 Pkt. Tagessieger
  2. Aila vom schönen Thalachwer Tal, Führerin: Marion Bornhold, Bonn, bestanden mit 32 Pkt.
  3. Anton von der Sauhatz FCI, Führerin: Heike Kettmann, Bottrop, bestanden mit 32 Pkt.
  4. Tzeus von der süthen Beek, Führerin: Anika Siemkes, Wesel, bestanden mit 27 Pkt.
  5. Kästner vom Klötzle Blei FCI, Führerin: Heike Kettmann, Bottrop, bestanden mit 22 Pkt.

Schweißprüfung der Krefelder Teckelfreunde - 16.06.2019

 

Nun war es soweit. Der 16. Juni 2019 war gekommen und wir führten die Schweißprüfung für die Krefelder Teckelfreunde durch.

5 Gespanne waren gemeldet und sind auch erschienen. Alle 5 haben die Prüfung bestanden.

 

  1. Xaver vom Champion, Führerin: Anja Pafferath, Duisburg,   5o Punkte III. Preis
  2. Ira vom Riepebau, Führerin: Annemarie Mönnicks, Kaarst,   50 Punkte III. Preis
  3. Otti von den braunen Erdhunden, Führerin: Dagmar Heinen, Willich,   75 Punkte. II. Preis
  4. Inken van de Fossen, Führerin: Petra Schrievers-Schmitz, Tönisvorst,   82 Punkte II. Preis
  5. Inka von Hard – Veen, Führer: Volker Klose, Moers, 85 Punkte   I. Preis

 

Es war eine schwere Prüfung, schweres Gelände, viele Verleitungen und natürlich heißes Wetter.

Wir bedanken uns bei dem Richterteam Iris Groß, Trixi Basner und Christian Haffert für das nette bewerten der Teckel.

Ein weiterer großer Dank gehen an Thorsten Nordmann für das zur Verfügung stellen des Prüfungsrevieres und dem Part als Prüfungsleiter, an Doris Fraude, die den Prüfungstag mit dem Jagdhorn begleitete und der Hilfe am Vortag beim Fährten legen und an Marion Schmidt, die in gewohnter Weise wieder einen hervorragenden Kartoffelsalat für Mittags zum Gegrillten zauberte.

Schussfestigkeitsprüfung - 01.09.2019

 

Ergebnisse Schussfestigkeit:

 

  1. Elly vom Angerberg, Führerin Anika Siemkes, Wesel, - bestanden
  2. Jenna von der Ruhrau, Führer Gerd Galetzki, Kempen - bestanden
  3. Eddi vom Wupperwald, Führer Stephan Pfeiffer, Bruchsal - bestanden

Spurlautprüfung - 01.09.2019

 

Am Sonntag, 01.09.2019 führte unsere Gruppe ihre zweite Spurlautprüfung inklusive Schussfestigkeitsprüfung in Rheinberg/Wesel durch.

Es nahmen 7 Hunde teil.

 

Ergebnisse Spurlaut:

 

  1. Brax vom Klosterhook FCI, Führer Frank Müller, Vreden,                             bestanden mit 100 Pkt. I. Preis Tagessieger
  2. Odin vom Froschgraben, Führerin Barbara Bene, Düsseldorf,                      bestanden mit 100 Pkt. I. Preis
  3. Eddi vom Wupperwald, Führer Stephan Pfeiffer, Bruchsal,                          bestanden mit 100 Pkt.  I. Preis
  4. Josy vom Ordensjäger, Führer Dennis Schult, Schermbeck,                            bestanden mit 97 Pkt.  I. Preis
  5. Granne vom langen Hagen, Führerin Arline Meijer, Apeldoorn NL,                        bestanden mit 50 Pkt. III. Preis

 

Die Gruppe Bottrop-Osterfeld 1958 e.V.  bedankt sich bei allen Teilnehmern für diesen harmonischen Prüfungstag. Ein ganz besonderer Dank geht an Theo Röttgen, der uns dieses tolle Hasenrevier und sich als Revierführer zur Verfügung stellt. Ein weiterer Dank geht an das Richterteam Uwe Kolon, Dinslaken, Thomas May Datteln und Thorsten Nordmann, Gladbeck als Richteranwärter. Ein ganz besonders  großer und herzlicher Dank geht  an unser Mitglied Anika Siemkes, sie hat die Prüfungskorona mit einem hervorragenden Frühstück versorgt.

 

Aktuelles

NEU

Unsere Teckelgallerie

Sie können Ihr schönsten Teckelfotos in dieser Rubrik veröffentlichen lassen.

 

 

 

Hüttensonntag

Jeden 1. Sonntag im Monat von 10:30 Uhr bis 14.00 Uhr

auf unserem Vereinsgelände

für alle Mitglieder/innen und Interessierte

 

Der nächste Hüttensonntag findet statt am

06.09.2020, wenn Corona es zulässt.

 

 

Stammtisch

Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 19.00 Uhr - Ende offen im:

Gasthof Milke

Lindhorststr. 213, 46242 Bottrop.

Für alle Mitglieder/innen und Interessierte, die es werden wollen.

Das nächste Treffen findet statt am 

09.09.2020 unter Corona Schutzbedingungen.

 

Samstags:

Welpenstunde und Ausbildung zur BHP usw. finden wieder statt. Wer sich noch nicht gemeldet, bitte bei Petra Nordmann oder Christian Haffert melden. Aufgrund der Corona Maßnahmen sind die Plätze etwas begrenzt. Wir hoffen auf weitere Lockerungen.

Welpen- und Junghunde                ( Gruppe 1 )

14:00 Uhr - 14:45 Uhr
Wo:         Vereinsgelände
 

BHP Lehrgang ( Gruppe 2 )

15:00 Uhr - 15:45 Uhr
Wo:         Vereinsgelände
 
 
Anmeldung:
Petra Nordmann
Tel.:: 0177 / 7944157
 
oder
Christian Haffert
Tel.: 0175 9957708

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gruppe Bottrop-Osterfeld 1958 e.V.